BVM 2011

Veranstalter

Universität zu Lübeck
Institut für Medizinische Informatik


Tagungsvorsitz
Prof. Dr. rer. nat. habil. Heinz Handels
Institut für Medizinische Informatik, Universität zu Lübeck

Lokales BVM-Komitee
Heinz Handels, Jörg Barkhausen, Hans-Peter Bruch, Thorsten Buzug, Bernd Fischer, Alfred Mertins u.v.m.


Preisträger

BVM Award - herausragende Dissertation: Dr. rer. nat. Klaus Fritsche (DKFZ Heidelberg) und Dr.-Ing. Christopher Rohkohl (Universität Erlangen-Nürnberg)

Beste wissenschaftliche Arbeiten:

  1. Nils D. Forkert (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)
    Forkert N. D., Schmidt-Richberg A., Ehrhardt J., Fiehler J., Handels H., Säring D.: Vesselness-gefuhrte Level-Set Segmentierung von zerebralen Gefäßen
  2. Tim Becker (Universität zu Lübeck)
    Becker T., Rapoport D. H., Mamlouk A. M.:  Adaptive Mitosis Detection in Large in vitro Stem Cell Populations using Timelapse Microscopy
  3. Andreas Mang (Universität zu Lübeck)
  4. Mang A., Becker S., Toma A., Polzin T., Schütz T. A., Buzug T. M.: Modellierung tumorinduzierter Gewebedeformation als Optimierungsproblem mit weicher Nebenbedingung

Beste PräsentationMichael Schwenke (Fraunhofer MEVIS, Bremen)
Schwenke M., Hennemuth A., Fischer B., Friman O.: Blood Particle Trajectories in Phase-Contrast-MRI as Minimal Paths Computed with Anisotropic Fast Marching

Bestes PosterVeronika Zimmer (Fraunhofer MEVIS, Lübeck)
Zimmer V., Papenberg N., Modersitzki J., Fischer B.: Bildregistrierung zur Verbrennungsanalyse


Keynotes

Prof. Dr. rer. nat. Ingolf Sack, Dr. Jürgen Braun, Institut für Medizinische Informatik, Charité - Universitätsmedizin Berlin
Magnetresonanzelastografie

Prof. Dr. med. Gabriel Curio, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin
Brain-Computer Interfaces

Programmheft hier erhältlich, sowie das damalige CfP.


Fotos