BVM Award: Beste Abschlussarbeit im Bereich Med. Bildverarbeitung

Der BVM-Award wird für ausgezeichnete Bachelor-, Master-, Diplom-, Doktorarbeiten oder Habilitationsschriften aus dem Bereich der medizinischen Bildverarbeitung vergeben und dient so der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Prämiert werden innovative Arbeiten mit methodischem Schwerpunkt in der medizinischen Bildverarbeitung in einem medizinisch relevanten Anwendungskontext.

Der BVM-Award ist mit 1.000 € dotiert, der auch in diesem Jahr von der CHILI GmbH, Dossenheim/ Heidelberg, gestiftet wird.

Sponsored by:


BVM-Award-Preisträger 2019

  • Julia Krüger
  • Statistische Appearance-Modelle basierend auf probabilistischen Korrespondenzen für die medizinische Bildanalyse

  • Matthias Wilms
  • Effiziente Schätzung der Atembewegung mittels statistischer Bewegungs- und regressionsbasierter Korrespondenmodelle

  • Sebastian Wirkert
  • Multispectral Image Analysis in Laparoscopy – A Machine Learning Approach to Live Perfusion Monitoring